Tags

, , , , , , , , , , , , ,

 

Professionelle Analyse und Interpretation:

Presented like a scene from a play, the king is featured surrounded by members of the Academy of Sciences, forming a gallery of portraits. The globe, sextants, scientific treatises and map of the Canal des Deux-Mers illustrate the centres of interest of the new academy. The background shows the building of the Observatory, still in the project stage in 1667.

 

Persönliche Analyse und Interpretation:

Das Gemälde des französischen Malers Henri Testelin stammt aus dem 17. Jahrhundert und zeigt wie der Ludwig XIVs Finanzminister. Jean-Baptiste Colbert ihm die Mitglieder der royalen naturwissenschaftlicher Akademie von Frankreich vorstellt.

Der Sonnenkönig wird von den Anwesenden umgeben und dadurch in den Fokus des Bildes gerückt. Auch durch seine extravagante und auffallend farbige Kleidung sowie durch den prachtvollen Hut steht er stark im Vordergrund. Die prunkvolle Ausstattung des 1667 erbauten Observatoriums von Versailles demonstriert den Reichtum des Königs. Der Künstler veranschaulicht die zentrale Position des Monarchen durch die in den Hintergrund gerückten anwesenden Personen, welche jedoch ebenfalls ein hohes Amt innehaben.

Darüber hinaus verbildlicht das Werk die Fortschrittlichkeit des Französischen Reichs, welches seinen Fokus auf Bildung, Wissenschaft und Kunst legt. Dies wird auch durch die präsentierten Gegenstände wie beispielsweise Skelette, Säulen, Globen, Landkarten und Bücher dargestellt.

Testelin verdeutlicht mit seinem Gemälde in erster Linie, dass Wissen Macht bedeutet bzw. Macht zu Wissen führt.

 

Quelle: Text

Advertisements